Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291
Cymbidium - Orchideen Arten

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Cymbidium

Posted · Kommentar hinzufügen
Bild von Maja Dumat - flickr.com

Allgemeines zur Cymbidium:

Bild von Maja Dumat – flickr.com

Die Orchideen Gattung Cymbidium, auch Kahnlippe genannt, wächst sowohl epiphytisch (auf Bäumen) oder auch terrestrisch (im Boden). Ursprünglich nutze man die Cymbidium dank ihrer zahlreichen und langlebigen Blüten als Schnittblumen. Als dieser Trend nachließ funktionierten einige Gärtner die Cymbidium zur Topforchidee um. Sie stammt ursprünglich hauptsächlich aus Indien, Nepal, Thailand, Vietnam, Australien und Indonesien.Die Cymbidium ist ein Alleskönner. Je nach Sorte bildet sie geschlossene oder offene Blütenformen. Es gibt kleine und größere Sorten, und bei der Farbwahl bleiben kaum Wünsche offen. Die größeren Sorten sind leider nicht für ihre Blühfreudigkeit bekannt. Nachdem sie geblüht haben kann es lange dauern, bis sie wieder blühen. Kleinere Sorten sind generell blühfreudiger.

Pflegetipps für Cymbidium:

  • Licht:
    Die Cymbidium braucht einen hellen Standort, jedoch verträgt sie die Mittagshitze nicht. Die Cymbidium verträgt im Sommer hohe Temperaturen (bis 30 °C), jedoch braucht sie eine hohe Nachtabsenkung der Temperatur (ca. 10 °C).
  • Luftfeuchtigkeit:
    Cymbidien bevorzugen eine hohe Luftfeuchtigkeit (ca. 60-80%). Dieser Wert ist in einer Wohnung jedoch nur schwer zu erreichen. Sie können flache Schalen oder Teller nehmen, und diese mit Seramis füllen. Diese bewässern Sie noch, damit das Seramis das Wasser speichern und später freigeben kann. Stellen Sie die Schalen oder Teller anschließend neben Ihren Orchideen, somit wird durch die Verdunstung die Luftfeuchtigkeit erhöht.
  • Temperatur:
    Im Sommer verträgt die Cymbidium hohe Temperaturen (bis 30 °C), jedoch braucht sie eine hohe Nachtabsenkung der Temperatur (ca. 10 °C). Mini-Sorten der Cymbidium brauchen andere Temperaturen. Diese fühlen sich bei ca. 20°C tagsüber, und 17°C in der Nacht wohl. Die Nachtabsenkung der Temperatur ist für wachsende Bulben (Triebe) sehr wichtig. Wenn die Nachtabsenkung nicht durchgeführt wird werden die neuen Bulben keine Blüten bilden.
  • Gießen:
    Cymbidien brauchen viel Wasser, denn sie brauchen keine Trockenphasen/Ruhephasen der Wurzeln. Daher sollte das Substrat immer etwas feucht gehalten werden.  Das Wasser für das Gießen sollte handwarm sein, außerdem sollten Sie das Gießwasser ca. 30 Minuten stehen lassen, damit das im Wasser enthaltene Chlorgas entweichen kann.
  • Düngen:
    Die Cymbidium braucht verhältnismäßig mehr Dünger als andere Gattungen. Sie sollten bei jedem 2. Gießen Orchideen-Dünger zum Wasser hinzugeben. Schauen Sie für das Mischungsverhältnis auf die Packungshinweise, und verwenden Sie einen Orchideen Dünger mit einem hohen Stickstoffanteil.
  • Umtopfen:
    Eine Umtopfung steht ca. alle 2 Jahre an. Die Cymbidium hat einen starken Wurzelwuchs, und dementsprechen komplizierter ist die Umtopfung. Sie brauchen eine Gartenschere, jedoch sollten Sie dennoch versuchen nicht allzu viele Wurzeln zu zerstören. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Cymbidium umtopfen können: Umtopfen