Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291
Hybride Orchideen - Orchideen-Flüsterer

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Hybride

Posted · Kommentar hinzufügen
Orchideen Hybride

Allgemeines zu Mehrgattungshybriden

Orchideen HybrideUnter dem Sammelbegriff „Cambria“ versteht man Mehrgattungshybride. Dabei werden nicht nur verschiedene Sorten, sondern auch verschiedene Gattungen gekreuzt. Als Ergebnis erhält man sehr viele neue Farb- und Formkombinationen (Hybride).
Die Cambria war ursprünglich nur eine dieser Kombinationen, jedoch ist der Begriff Cambria der heutige Sammelbegriff für Mehrgattungshybriden.

Die Cambria stammt ursprünglich aus Südamerkia (vorallem Brasilien und Kolumbien). Es gibt Zweigattungshybriden und Mehrgattungshybriden. Die Zweigattungshybriden (2 Eltern) erhalten Ihren Namen aus den Silbenteilen der Eltern. Die Mehrgattungshybriden haben mind. 3 Eltern, und erhalten einen komplett neuen Namen.

Beispiel für Zweigattungshybriden:
Miltassia = Miltonia x Brassia

Beispiel für Mehrgattungshybriden:
Beallara = Brassia x Cochlioda x Miltonia x Odontoglossum
Colmanara = Odontoglossum x Miltonia x Oncidium

Pflegetipps für Mehrgattungshybriden

Licht

Mehrgattungshybriden brauchen einen recht hellen bis halbschattigen Standort, die direkte Mittagshitze mögen sie hingegen nicht. Der beste Standort ist ein Platz am Ost- oder Westfenster, am Südfenster droht im Sommer vermehrt Sonnenbrand.

Luftfeuchtigkeit

Eine mittlere Luftfeuchtigkeit (ab 40%) ist ausreichend. Man kann (jedoch kein “muss” wenn es Ihren Orchideen gut geht) flache Schalen oder Teller nehmen, und diese mit Seramis füllen. Diese bewässern Sie noch, damit das Seramis das Wasser speichern und später freigeben kann. Stellen Sie die Schalen oder Teller anschließend neben Ihre Orchideen, somit wird durch die Verdunstung die Luftfeuchtigkeit erhöht.

Temperatur

Mehrgattungshybriden fühlen sich zwischen 18-25 °C recht wohl. Sie brauchen die Nachtabsenkung der Temperaturen für die Blütenbildung. Für eine gute Blütenbildung sollte der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht (Nachtabsenkung) ca. 5 °C betragen.

Gießen

Wie alle Orchideen bevorzugen Mehrgattungshybride ein geregeltes Gießverhalten. Sie können wöchentlich gießen, oder alle 3-4 Tage nur eine kleine Menge Wasser. Die Wurzeln müssen jedoch vor dem nächsten Gießen wieder vollständig getrocknet sein, sonst kann schnell Schimmel entstehen (Trockenphasen). Mehrgattungshybride sollten Sie am besten immer mit handwarmem Wasser gießen. Außerdem sollten Sie das Gießwasser ca. 30 Minuten stehen lassen, damit das im Wasser enthaltene Chlorgas entweichen kann. Verwenden Sie möglichst kalkarmes Wasser zum Gießen von Mehrgattungshybriden.

Düngen

Mehrgattungshybriden vertragen verhältnismäßig viel Dünger. Wenn Sie einen blühenden Mehrgattungshybrid kaufen können Sie während der Blütezeit wöchentlich düngen. Danach sollten Sie nur noch bei jedem 3. Gießen Dünger verwenden. Schauen Sie für das Mischungsverhältnis auf die Packungshinweise.

Umtopfen

Wie Sie Mehrgattungshybride umtopfen können erfahren Sie hier: Mehrgattungshybride umtopfen

Lüften

Mehrgattungshybride brauchen viel frische Luft, sogar im Winter. Dabei müssen Sie, wie bei allen Orchideen, Zugluft unbedingt vermeiden. Besonders das Lüften im Winter birgt neben der Zugluft große Frostgefahr.