Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291
Vanda - Orchideen Pflege

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f4ad3/orchideen-fluesterer/wp-includes/plugin.php on line 291

Vanda

Posted · Kommentar hinzufügen
Vanda

Allgemeines zur Vanda:

Die Orchideen Gattung Vanda hat sehr prächtige und langlebige Blüten. Sie eignet sich nur bedingt für eine Kultivierung in der Wohnung. Vandeen brauchen sehr viel Luftfeuchtigkeit, und ohne regelmäßiges besprühen halten sie sich in Wohnungen nicht allzu gut.Sie stammt ursprünglich aus Thailand, Burma, Nepal und Borneo.Die Vanda braucht viel Pflege und Aufmerksamkeit, und wenn sie diese bekommt wächst sie zu einer wahren Schönheit heran. Dabei gibt es Vandeen in vielen Farben. Die Blüten werden bei der Vanda groß, und gelten als langlebig. Jedoch sind Vandeen nicht die blühfreudigsten Orchideen, so daß sie meistens bei guter Pflege nur 1-3 mal im Jahr blühen.

Pflegetipps für Vanda:

  • Licht:
    Die Vanda braucht einen hellen Standort, jedoch keine direkte Sonneneinstrahlung. Es eignet sich die Fensterbank am Ostfenster, am Südfenster sollte eine Vanda nur schattiert hängen/stehen.
  • Luftfeuchtigkeit:
    Vandeen benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit. Regelmäßiges sprühen hilft dabei, außerdem werden Vandeen oft in einem hohen Glas gehalten, worin die Luftfeuchtigkeit besser hoch gehalten werden kann.
  • Temperatur:
    Es gibt bei der Vanda Sorten die kühlere Temperaturen besser vertragen als andere. Die blaue Vanda (Vanda coerulea) und viele Ascocenda-Arten (Kreuzung zwischen Vanda und Ascocentrum) können eher kühlere Temperaturen vertragen. Tagsüber sollte es ca. 30 °C sein, und nachts nie kühler als ca. 15 °C.
  • Gießen:
    Da eine Vanda nicht mit Substrat gehalten wird, sondern die Wurzeln frei hängen oder in einem Korb sind gießt man sie nicht, sondern besprüht sie regelmäßig (alle 3-4 Tage). Einmal die Woche ist auch ein Tauchbad zu empfehlen (ca. 30 Min.).
  • Düngen:
    Vandeen vertragen ein zu häufiges Düngen nicht. Düngen Sie aus diesem Grund lieber weniger als zu viel. Am besten sind organische Flüssigdünger geeignet.
  • Lüften:
    Eine Vanda verträgt absolut keine kalte Zugluft, und auch im allgemeinen mag sie Zugluft nicht. Achten Sie daher bei der Standortauswahl auf dieses Kriterium.